FitFlop Leder Lumy Leder FitFlop Slide Sandales schwarz 5c6917

FitFlop Leder Lumy Leder FitFlop Slide Sandales schwarz 5c6917

Bertelsmann Stiftung

Arbeiten bis der Arzt kommt …? Das muss nicht sein!

Gesundheit

FitFlop Leder Lumy Leder FitFlop Slide Sandales schwarz 5c6917

„Da musste man einige Nackenschläge einstecken“ und „Jetzt schnell den Kopf einziehen und wegducken“ oder „Da lastet ein ganz schöner Druck auf den Schultern“ und „Man musste sich schon ordentlich verbiegen“ bis zu „Das wird auf den Schultern Einzelner ausgetragen“ und “Man hat sich krumm gearbeitet“. Diese Liste üblicher Redewendungen ließe sich sicherlich beliebig verlängern. 

Dabei müssen zumindest die meisten Menschen doch heute nicht mehr die körperliche Arbeit verrichten wie noch vor Jahrzehnten? Aber eines haben alle diese schnell und oft gebrauchten Floskeln gemeinsam: Sie haben eine tiefere Bewandtnis.

Obermaterial: Leder
Absatzform: Keilabsatz.

Werden solche Aussagen getätigt, spiegelt sich darin oft ein direkter Zusammenhang mit der Zunahme psychischer Probleme durch Überforderung, Zukunftsängste, Arbeits- und Termindruck etc. wider - sind sich Professor Dr. Markus Schilgen und Martin Spilker bei der Bewertung der aktuellen Situation in Unternehmen einig. Solche Sätze sind zu Synonymen geworden für den zunehmenden Druck in der Arbeitswelt, der Kultur, wie sie im Arbeitsalltag in Organisationen wahrgenommen wird und welchen Anforderungen Mitarbeitende heute ausgesetzt sind. Denn psychische Belastungen schlagen sich oft eben doch in Verspannungen, Rückenbeschwerden etc. nieder.

Auf 54 Mrd. € schätzte kürzlich das HANDELSBLATT die Ausgaben für die Lohnfortzahlungen im Krankheitsfall durch Unternehmen in Deutschland. Laut Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin lag der volkswirtschaftliche Schaden 2015 bei 113 Mrd. € durch Produktivitätsausfälle. Rückenbeschwerden und Bandscheibenprobleme stehen dabei traditionell immer sehr weit oben in den Krankenstatistiken. Deshalb ist es in manchen betrieblichen Krankheitsstatistiken auch trügerisch, wenn psychische Erkrankungen niedrig sind. Oft verstecken sie sich dann hinter anderen Krankheiten. Rückenprobleme klingen ja auch irgendwie besser als Überforderung oder Überlastung.

Prof. Dr. Markus Schilgen (rechts) und Martin Spilker (links)

Daher werden seriöse Informationen über Prävention, Therapien und Rehabilitation immer wichtiger. Kaum ein Homeshopping-Sender, der nicht bereits diverse Geräte und Methoden zur Stärkung der Rücken- und Bauchmuskulatur etc. anbietet. „Heute bekommt man bereits in jedem Fitness-Studio gratis Ratschläge zu Gesundheitsfragen und anschließend den Therapieplan gleich mit geliefert.“ – für den anerkannten Orthopäden und Ärztlichen Direktor der Akademie für Manuelle Medizin in Münster, Professor Dr. Markus Schilgen, kann der Laie bei den Qualitätsstandards zur Diagnose und Behandlung, z. B. muskuloskelettale Erkrankungen, kaum noch den Durchblick behalten.

Unternehmen können mit einem modernen betrieblichen Gesundheitsmanagement nicht nur einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung von Wohlbefinden und zur Bewahrung vor Krankheiten leisten, sondern auch zur Aufklärung und Prävention beitragen. „Betriebliche Gesundheitspolitik ist Teil einer partnerschaftlichen Unternehmenskultur – eine partnerschaftliche Unternehmenskultur ist aber auch die beste betriebliche Gesundheitspolitik“ – fasste Martin Spilker das Ergebnis eines Erfahrungsaustausches an der Akademie für Manuelle Medizin und die lange Tradition der Bertelsmann Stiftung zu Projekten mit innovativen Ansätzen zusammen.

Skechers Damen Ultra Flex-New Season Sneaker, Blau (Navy Nvy),Nike STEFAN JANOSKI MAX Unisex-Erwachsene Sneakers University ROT/Weiß,HIRSCHKOGEL Damen 1004504 Pumps Grün (Tanne)Buffalo Damen 315972 Bhwmd A300# IMI Sued RiemchenSandale Blau (Navy 10),Finn Comfort Unisex-Erwachsene Baltrum Knöchelriemchen Braun (Kansas-nuss),Bearpaw Damen Jean T-Spangen Sandalen, Rot (ROT Sun (615) 615)FitFlop Damen Boho PlateauSandale, Weiß (Urban Weiß 194),Aigle Damen Aiglentine Gummistiefel Violett (Aubergine 3),Crocs Swiftwater Webbing Sandales Damens Tropical Teal 2018 Sandalen Schwarz,Diavolezza Damen Flora Geschlossene Ballerinas Schwarz (schwarz),HIRSCHKOGEL by Andrea Conti 3009226, Damen Pumps Rot (021),Fabio Rusconi Damen Schaftballerinas Peeptoe Ballerinas Schwarz (Nero),Art Damen 1350s Metali Pedrera Sneakers Gold (Champagne),Vans Era 59 - (Cork Twill) - Arabian Spice Braun (Cork Twill/Arabian Spice),Marco Tozzi Premio Damen 22427 Pumps Rot (Coral Multi 507),Ash Schuhe Xem Espadrille Gold Blau Damen Gold/Blau,Skechers Easy Flex 2 Damen BallerinasSkechers Damen D'Lites Biggest Fan Plateau Chunky Sneakers Zum Schnüren mit Integriertem 3cm Hohen Absatz Navy Knit,FROT de la Bretoniere Damen Espandrilles Espadrilles,Gabor 92804-49 Da. Stiefelette 5,Gabor Damen Fashion Chelsea Stiefel, Braun (Mohair 13),Gennia Atenea Pastel Pink - Damen Ballerinas, aus Leder gemacht, Absatz Flach, höhe 3 cm, größe 33-45 -,Jeffrey Campbell Damen 7-Vijay FLR Slipper,Dr. Martens 11838002 1461Z DMC SM-B Unisex - Erwachsene Halbschuhe ViolettBlundstone Classic, Unisex-Erwachsene Kurzschaft Stiefel Nero,Vionic Damens's Tide II Weiß,,Caprice Damen 22150 Geschlossene Ballerinas Blau (Ocean Sparkle 891),Tamaris Damen 24302-21 Pumps Schwarz (schwarz 1),Rieker 41730 Damen Slipper schwarz,Original Raw - Day & Sparks Jade.

Wer mehr über die Möglichkeiten eines modernen betrieblichen Gesundheitsmanagements – vom Aufbau zeitgemäßer Check-up-Programme und betriebsärztlicher Dienste bis zur Resilienz-Förderung und Stressprävention über spezielle Tools - wissen möchte, kann insbesondere mit dem Stress-Tool seine betrieblichen Risikopotenziale erschließen oder sich über folgenden Link informieren: 

Publikation

Alle Achtung vor dem Stress!

Was mindert heutzutage Wohlbefinden und Gesundheit, Motivation und Kreativität eines Menschen? Ist es der zunehmende Druck am Arbeitsplatz? ... weiterlesen

Publikation

Kein Stress mit dem Stress - für Führungskräfte

Die Frage,was uns stresst,ist komplex. Denn das Empfinden von Stress ist individuell sehr verschieden. Ein und dieselbe Aufgabe kann für ... weiterlesen

Publikation

Kein Stress mit dem Stress - für Beschäftigte

Auf der einen Seite gilt für die allermeisten Menschen,dass Arbeit mehr bedeutet als die Notwendigkeit,den Lebensunterhalt ... weiterlesen

Publikation

Ressourcenförderung in Zeiten ständigen Wandels

Zentrale Schaltstellen für einen lösungsorientierten Umgang mit dem Anstieg psychosozialer Belastungen in Organisationen sind die Unternehmens- ... weiterlesen